Flexodruck (Flexo Etiketten)

Der Flexodruck ist eine Druckmethode, bei der flexible Gummistücke oder Druckformen aus Plastik (Klischees) gemeinsam mit einem schnell trocknenden Anstrich verwendet werden. Jede Druckform ist dabei an einem rollenden Zylinder befestigt und überträgt den Anstrich auf das Substrat.

Da wir den Flexodruck anwenden, können wir verschiedenste Materialien wie Papier, Karton, Folie (z.B. PP, PE, PET, BOPP) oder Textilien (z.B. Nylon, Polyester, Satin, Baumwolle) bedrucken. Dabei stehen uns acht verschiedene Farben zu Verfügung, um Ihren Vorstellungen gerecht zu werden.

Die Vorteile des Flexodrucks:

  • Niedrige Kosten bei großen Auflagen

  • Hohe Druckgeschwindigkeit

  • Starke Sättigung der Farben

Die Nachteile des Flexodrucks:

  • Notwendigkeit der Produktion von Druckformen

  • Hohe Kosten des an- und fortlaufenden Equipments

  • Längere Produktionszeiten

Alle Etiketten können lackiert, laminiert oder foliiert werden. Lesen Sie mehr dazu hier.